Magnolien gehören mit zu den ersten Bäumen, die im Frühjahr blühen. Ich habe bereits 2016 einmal die drei am häufigsten in unseren Gärten zu sehenden Magnolien vorgestellt (> https://forum.floristik24.de/threads...ight=Magnolien), das sind die Magnolia stellata, die Magnolie tripetata und eine Hybride Magnolia x soulaneana. Magnolien pur kann man im größten Magnolienhain Europas, in der Stuttgarter Wilhelma, bestaunen (> https://forum.floristik24.de/threads...ight=Magnolien.

Name:  640px-Wilhelma_Bad_Magnolienblüte.jpg
Hits: 2
Größe:  114,8 KB
Blick in den Maurischen Garten der Stuttgarter Wilhelma zur Zeit der Magnolienblüte (Foto: Xocolatl, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported).

Klein, aber fein ist auch der Magnolien-Garten in Bad Langensalza/ Thüringen mit mehr als 30 Magnolien-Arten und Sorten.
Name:  640px-LangensalzaMagnoliengarten.jpg
Hits: 3
Größe:  98,8 KB
Der Magnolien-Garten in Bad Langensalza mit Blick auf den Japanischen Garten im Hintergrund (Foto: Jwaller, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported).

Name:  Magnolia_liliiflora2.jpg
Hits: 2
Größe:  75,5 KB
Ein Zweig der herrlich purpur-violett blühenden Purpur-Magnolie Magnolia liliiflora (Foto: Kurt Stüber, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported), die ein Elternteil der Tulpenmagnolie Magnolia x souglaneana ist. Diese und einige weitere rot bis violett blühende Magnolien-Arten haben ich in dem Beitrag https://forum.floristik24.de/threads...ende-Magnolien vorgestellt.

Wer das Pech hat, einen Garten mit einem sehr kalkhaltigen Boden zu haben, muss trotzdem nicht völlig auf Magnolien-Bäume verzichten. Es gibt wenigstens drei Arten die auch kalkhaltige Substrate gut vertragen, sofern der Boden tiefgründig, durchlässig und humusreich ist (> https://forum.floristik24.de/threads...0830#post10830).

Name:  Magnolia_Champaca_Malaysia.jpg
Hits: 3
Größe:  44,2 KB
Die orange-farbene Blüte einer tropischen Magnolienart, der Magnolia champaka aus Malaysia (Foto: Tu7hu, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported).