Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Wohnung und Garten räumen lassen (Wien)?

Empfehlungen aus unserem Floristik-Shop

Blechtopf eckig mit Griffen Rosa 14cm x 14cm H14cm
7.12 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


16.42 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


2.68 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Spitztüte in Rosa 15,5cm 12St
7.68 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Organzaband in Rosa 25mm 50m
6.34 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sisaltüte gebleicht Ø1,5cm L15cm 20St
14.82 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2017
    Beiträge
    8

    Wohnung und Garten räumen lassen (Wien)?

    Hallo!

    Hoffe, dass meine Frage hier in dieses Unterforum passt.

    Ich bin damals zu meinem Partner nach Wien gezogen, aber jetzt haben wir uns getrennt. Nun müssen wir die Wohnung und den Garten räumen. Da er sich darum null schert, bleibt das an mir hängen. Jedoch habe ich kein Auto um das alles selber zu entrümpeln und zu entsorgen. Da ich vorübergehend bei einer Freundin unterkomme, kann ich auch nicht alles einfach mitnehmen.

    Habt ihr Tipps für mich? Ich hatte an eine Umzugsfirma gedacht, aber weiß nicht, ob sowas zu ihrem Tätigkeitsbereich gehört.

    Danke!

  2. #2
    Hey!

    Das ist schon okay. Deine Frage ist ja nicht ganz fehl am Platz.
    Immerhin geht es ja auch um den Garten, und der passt thematisch zu diesem Forum/Unterforum.

    Da du nicht die notwendigen Mittel (Auto, helfende Hände) hast, würde ich dir auf jeden Fall zu einem Profi raten.
    Dafür gibt es professionelle Räumungsunternehmen, die Wohnungen, Häuser, Keller und auch Gärten räumen, wie z. B. die hier: http://raeumungen.at/haushaltsaufloesung-wien/
    Die räumen alles, was notwendig ist und hinterlassen die Objekte besenrein. Je nachdem was du mit den geräumten Sachen anstellen willst, bieten solche Dienste auch verschiedene Möglichkeiten an. Entweder du nimmst sie selber mit, oder lässt sie wo anders hin transportieren, entsorgen oder sogar einlagern. Das oben genannten Unternehmen bietet das alles an. Achja, und sie bieten auch einen Wertausgleich an. D.h. wenn du Sachen wie Möbel oder Elektrogeräte nicht mehr brauchst, aber sie noch gebrauchsfähig sind, nimmt der Räumungsdienst die mit und rechnet den entsprechenden verbleibenden Wert deiner Rechnung gegen. Im besten Fall kann dir so Auftrag sehr günstig oder gar kostenlos ausfallen.
    Die arbeiten auch recht flexibel, sogar am Wochenende. Und: Du hast keinen Stress, verlierst keine unnötige Zeit und musst selber nicht mitanpacken.

    Kannst ja mal dort anfragen. Die kommen auch dein Objekt besichtigen (kostenlos) und machen dir einen unverbindlichen Kostenvorschlag.
    Danach kannst dich ja immernoch dafür oder dagegen entscheiden.

    LG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    73
    Guten Tag

    Schade, dass du keinen hast der dir helfen kann. Ich steckte auch mal in einer solchen Situation und muss sagen, dass es alles andere als einfach war da irgendwie zurecht zu kommen.

    Natürlich muss man sich dann einen Fachmann suchen der einem den Umzug machen kann.
    Das kostet..deshalb muss man auch einen Vergleich machen damit man sich gut umsehen kann.

    In meinem Fall war es so, dass ich dann auch neue Möbel gekauft habe.
    Habe mir dann auch eine neue Matratze gefunden, die war auch wirklich nötig - die habe ich mir liefern lassen.

    Aber wie gesagt, man muss auf jeden Fall schauen das man sich ein Umzugsunternehmen sucht welches einem helfen kann.

    LG

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Floristik24 Online Shop