Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Das Gewächshaus im Sommer

Empfehlungen aus unserem Floristik-Shop

Deko Mosaiksteine Grau-Grün matt 3-8cm 1kg
2.32 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumscheibe Ø30cm - 35cm Natur
7.32 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumschwamm weiß gewaschen 1kg
10.26 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


7.68 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Deko Mosaiksteine Grau-Grün matt 3cm - 8cm 1kg
2.32 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Palmspear Rot 65St
15.67 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sedumania
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    335

    Das Gewächshaus im Sommer

    Im Sommer muss das Gewächshaus vor allem vor Überhitzung geschützt werden, sonst vertrocknen oder gar verbrennen die Gewächshauspflanzen. Und durch Hitzeeinwirkung geschwächte Pflanzen sind dann sehr anfällig für Schädlinge und Pflanzenkrankheiten, die sich in einem Gewächshaus schnell ausbreiten können.

    Da warme Luft immer nach oben steigt, müssen oben am First des Gewächshauses und an den Seiten genügend große Lüftungsklappen angebracht sein, die sich bei hohen Temperaturen automatisch öffnen. Außerdem sollte zumindest auf der Südseite des Gewächshauses für eine Schattierung sorgen. Eine Schattierfarbe, die auf die Glasscheiben aufgetragen wird, ist dafür nicht zu empfehlen, da sie einerseits bei Bewölkung und starkem Regen nicht genügend Licht hindurchläßt und andererseits durch Regenwasser teilweise wieder abgewaschen wird. Damit kühlere Luft von unten nachströmen kann, lässt man morgens die Gewächshaustür stundenweise offen.

    Besser zum Beschatten Matten aus Bambus oder Kunststoffgewebe geeignet, die an der Außen- oder besser Innenseite des Gewächshauses heruntergelassen werden können. Man kann solche Matten aber auch einfach über den First legen und sturmsicher befestigen.

    Am wichtigsten ist aber vor allem natürlich das gründliche Wässern der pflanzen: Dabei gießt man das Wasser rings um die Basis der pflanzen, bis die Pflanzerde wassergesättigt ist. Großblättrige Pflanzen wie Melonen vertragen auch eine Dusche von oben, sie vertragen tropfnasse Blätter, solange es nicht zu warm wird im Gewächshaus. Die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus erhöht man und sorgt durch die Verdunstung gleichzeitig für Abkühlung, indem man Wasser auf die Gehwegplatten sprengt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    69
    Das sind super Infos die du uns gegeben hast.
    Ich habe ja auch schon meine Erfahrungen machen können und leider war es eines Jahres so, dass mein ganzes Gewächshaus total futsch war..es war einfach hinüber !

    Habe mich auch mit dem Gewächshaus dieses Jahr beschäftigt und habe dabei auch eine ganz coole Drapeau Flagge gefunden die dann mein Gewächshaus zieren wird :d

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Floristik24 Online Shop