Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wenn sich der Rasen verfärbt

Empfehlungen aus unserem Floristik-Shop

Magnolienzweig Weiß 110cm
17.23 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Herz Mix zum Streuen 3,5cm - 4,5cm 48St
9.46 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kugelpflanze Rosa-Grün Ø18cm 1St
4.91 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mini Calla künstlich weiß L 28cm 12St
11.78 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Krone Gold Antik Ø17,5cm H22,5cm
12.67 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nass-Steckschaum Ziegel Frischhalte Moosy II. Wahl 20St
10.35 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sedumania
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    432

    Wenn sich der Rasen verfärbt

    Wenn sich die Grashalme im Rasen gelb oder braun verfärben, muss das nicht unbedingt an Wassermangel liegen. Brauen Halmspitzen deuten vielmehr darauf hin, dass der Rasenschnitt unsauber erfolgt ist. Der Halm wird dann angerissen, statt sauber geschnitten. Ursache kann ein schartiges Messer des Rasenmähers ein. Dann sollte man das Messer wieder einmal schleifen lassen oder stattdessen einen Spindelrasenmäher verwenden, da dieser einen besonders glatt Schnitt macht.

    Vergilben die Grashalme dann ist meist ebenfalls nicht Wasser-, sondern Nährstoffmangel die Ursache. Meist fehlt es an Stickstoff, gelegentlich auch an Eisen. Dann sollte man einen Stickstoff-betonten Dünger verwenden, der auch Eisenverbindungen als Spurenelement enthält.

    Natürlich kann das Gelb- und Braunwerden der Halme auch tatsächlich an Wassermangel liegen. In der Regel während langer Trockenperioden ohne Niederschläge, sodass der Boden völlig ausgetrocknet ist. Da hilft nur noch intensives Wässern. Vorbeugend sollte man , wenn dies öfters vorkommt, den Boden lockern, lüften und Sand und Komposterde in den Boden einarbeiten.

    Durch ein Zuviel an Dünger kann der Rasen regelrecht verbrennen und dann ebenfalls braun werden. Natürlich muss hin und wieder gedüngt werden, dann sollte aber unmittelbar nach jeder Düngergabe gründlich gewässert werden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rodrigues2011
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Hoheneiche, Hessen, Germany, Germany
    Beiträge
    587
    Rotspitzigkeit im Rasen

    Eine weitere Verfärbung im Rasen sollte nicht unerwähnt bleiben, zumal man dagegen gut vorbeugen könnte: Die sogenannte Rotspitzigkeit.
    Dabei bilden sich im Rasen rötliche oder bräunlich verfärbte Stellen mit einem Durchmesser von etwa 8 cm. Zunächst sind nur die Halmspitzen betroffen, die sich rötlich verfärben. Dann entwickelt sich sowohl an, als auch zwischen den Grashalmen ein gallertartiges Gebilde, welches zunächst rosarot gefärbt ist und später immer mehr verblasst zu einem hellen Rosa. Ursache ist ein flaumartiges Pilzgeflecht des Pilzes Laetisaria fuciformis ( früher als Corticium fuciforme bezeichnet).

    Betroffen sind eigentlich alle Rasenformen vom Zierrasen bis zum strapazierfähigen Sportrasen. Befallen werden aber vor allem zarte Gräser wie die Schwingelarten der Gattung Festuca. Strapazierfähigere, mehrjährige Gräser wie das Deutsche Weidelgras (Lolium perenne) oder die einjährige Wiesenrispe (Poa pratensis) sind dagegen nur selten betroffen.

    Die Rostspitzigkeit kann – abgesehen von tiefen Wintertemperaturen – eigentlich fast das ganze Jahr hindurch auftreten. Der Pilz tritt bei Temperaturen zwischen 5 und 30 oC in Erscheinung. Der Pilzbefall wird durch eine unzureichende Belüftung des Rasens und durch Stickstoffmangel. Aber auch nach hohen Niederschlägen, hoher Luftfeuchtigkeit oder zu großzügigerBbewässerung des Rasens. Damit ist auch schon klar, wie man dieser Rotspitzgkeit vorbeugen kann: Durch eine gut Bodendurchlüftung erreicht mit einer gründlichen Aerifizieren und Vertikulieren. Und durch eine ausgeglichene Düngung mit Stickstoff in Form von Ammoniumsulfat.

    Ist ein Einsatz von Fungiziden nötig, dann spritzt man die betroffenen Stellen im Rasen mit Carbendazim. Danach muss man aber noch einmal mit Stickstoff düngen, sonst taucht der Pilz bald wieder auf.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Floristik21 Geschäftskunden Online Shop