Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Singapur traut sich was – neue Wege der Dach-, Fassaden- und Indoorbegrünung

Empfehlungen aus unserem Floristik-Shop


15.35 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


3.39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lilie am Draht mittel 25St
17.76 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Geschenktüten Grün 20cm x 11cm x 25cm 8St
12.67 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sisal Pastell - Apricot 250g
6.87 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


15.35 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gartentroll
    Registriert seit
    26.03.2014
    Beiträge
    132
    Singapur übertrifft sich selbst – die Changi International Airport Begrünung

    Der Singapore Airport ist einer der größten Flughäfen Asiens, sowohl was die Fläche als auch die Passagierzahlen pro Jahr betrifft. Derzeit gibt es fünf Terminals. Obwohl die Dimensionen teilweise riesig sind, kann man sich hier richtig wohl fühlen und sogar im Grünen relaxen.

    Name:  640px-Changi_Airport,_Terminal_2,_Restricted_Area_5.jpg
Hits: 89
Größe:  75,1 KB
    Bereits im Changi Airport Terminal 2 kann man sich unter mächtigen Baumfarnen wie im Regenwald fühlen (Foto: Terence Ong, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported).

    Name:  576px-Changi_Airport_Terminal_3_butterfly_garden.jpg
Hits: 84
Größe:  68,2 KB
    Und der Changi Airport Terminal 3 hat sogar einen Schmetterlingsgarten (Foto: RoB, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported).

    Name:  Artists_impression_of_the_driveway_to_Terminal_4_departure_kerbside_at_Changi_Airport.jpg
Hits: 84
Größe:  79,0 KB
    Schon der Anfahrtsbereich zum Terminal 4 empfängt den Gast mit viel Grün – u.a. mit einer begrünten Wand (Foto: Changi Airport Group, Creative Commons Attr.-Share Alike 3.0 Unported).

    Name:  640px-Jewel_Rain_Vortex.jpg
Hits: 87
Größe:  125,9 KB
    Der Jewel Rain Vortex wird alle bisherigen Dimensionen der Airport-Begrünung übertreffen (Foto: Creative Commons Attr.-Share Alike 4.0 International). Unter einer riesigen Glaskuppel, die die Aiprort Terminals 1, 2 und 3 miteinander verbinden entsteht auf einer Fläche von 14.000 qm ein Freizeitpark, dessen Herzstück der sogenannte Canopy Park werden wird. Und dieser Canopy Park stellt wirklich alle bisherigen Grünanlagen Singapurs in den Schatten (englisch canopy = Baumkronendach u. ä.), sogar die Indoor Installation The Fall im Cloud Forest by the Bay von Singapur.

    Name:  Jewel_Canopy_Mazes.jpg
Hits: 95
Größe:  123,5 KB
    Das Labyrinth, ein weiteres Detail des im Bau befindlichen Canopy Parks (Foto: Jewel Changi Airport, Creative Commons Attr.-Share Alike 4.0 International).

    Meine Frage dazu: Warum bekommen wir so etwas in Deutschland nicht hin? Airport-Begrünung? Fehlanzeige. Am BER-Flughafen wird stattdessen seit Jahren an den verkorksten Brandschutzanlagen herumgewurschtelt, eine Ende und eine Eröffnung des Airports immer wieder verschoben. Mit dem Budget, welches da verbraten wird, hätte man wenigstens einen kleinen Mini-Canopy-Park oder eine andere Grünalange am und im Airport finanzieren können!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sedumania
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    465
    Sehr interessant! Da lohnt es sich ja fast, auf einem Umweg über Singapur zu fliegen, aber nur wenn man dann auch gleich einen Zwischenaufenthalt von einigen Stunden hat. Wird man den Canopy Park auch ohne Flugticket besuchen können?

  3. #13
    Wow, das sieht ja großartig aus und so sinnvoll!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rodrigues2011
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    624
    Der Jewel Rain Vortex, der die drei Terminals 1,2, und 3 des Changi International Airport in Singapur verbindet, soll - soweit ich informiert bin - tatsächlich zum Jahresanfang 2019 fertiggestellt sein. Vielleicht kann man die Bauleitung anschließend nach Berlin verpflichten, um endlich den BER Airport irgendwann doch einmal eröffnen zu können!?

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    25
    Blog-Einträge
    1
    Bin mir nicht sicher, dass solche Projekte in Deutschland so leicht umzusetzen sind wie dort. Unsere Bauvorschriften sind bei sowas wesentlich komplizierter.. Aber klasse ist es schon.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rodrigues2011
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    -
    Beiträge
    624
    Zu meinem Beitrag Das begehbare Gründach auf der Mainau-Comturey habe ich einen Videoclip bei Youtube entdeckt über das Comturey-Dac, welches von der Fa. Zinco geplant und realisiert worden ist: https://youtu.be/08cpYzZbe18 . <iframe width="789" height="444" src="https://www.youtube.com/embed/08cpYzZbe18" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe>

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gartentroll
    Registriert seit
    26.03.2014
    Beiträge
    132
    Der Jewel Rain Vortex wird nun doch nicht schon Anfang 2019 fertiggestellt, sondern gegen Ende des ersten Halbjahres 2019. Trotzdem ist dies eine Super- und wohl auch weltweit einmalige Leistung. Inzwischen wurde jedoch in Nachbarschaft zum Changi Airport der Changi Business Park, dessen innovative Dach- und Fassadenbegrünung international seinesgleichen suchen dürfte. Ich habe dazu gerade einen kleinen Beitrag im forum.floristik24.de unter https://forum.floristik24.de/threads...0827#post10827 veröffentlicht.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 6

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Floristik24 Online Shop