Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Rodrigues2011

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. 2. Kleine Vorgärten optisch vergrößern ...

    2. Kleine Vorgärten optisch vergrößern

    Grundstückspreise in guten Lagen sind heutzutage teuer – manchmal sogar teurer als der Neubau des Hauses selbst. Da bleibt oft nicht mehr viel Fläche vor dem...
  2. Typische Waldbewohner sind auch die meisten...

    Typische Waldbewohner sind auch die meisten Sauerklee-Arten

    Allerdings stammen die meisten Oxalis-Arten aus Mittel- und Südamerika oder aus Südafrika und sind bei uns in Mitteleuropa nicht...
  3. Einige der schönsten Sommerblumen für den Steingarten – das sind die Gazanien

    Eigentlich sind die meisten Arten der Gattung Gazania immergrüne Stauden oder Halbsträucher. Da sie aber aus Südafrika oder dem tropischen Südost- und Ostafrika stammen, sind sie bei uns nicht...
  4. Die Chinesische Bleiwurz Ceratostigma willmottianum

    Die Bleiwurz-Sträucher der Gattung Ceratostigma bestechen durch ihre strahlend blauen Blüten und die schöne Herbstfärbung. Eine der am häufigsten kultivierten Arten ist die Chinesische Bleiwurz, die...
  5. Die Schöne Leycesterie fällt durch ihre eigenwilligen Blüten- und Fruchtstände auf

    Die Leycesteria formosa ist ein bis zu 5 m hoher Zierstrauch aus der Familie der Geißblattgewächse. Die Schöne Leycesterie genannte Art ist in Asien weit verbreitet und kommt auf dem Indischen...
  6. Generalüberholung des Steingartens im Frühling

    Eigentlich ist ein gut eingerichteter und dicht bepflanzter Steingarten ausgesprochen pflegeleicht. Nur in den Frühjahrsmonaten, da gibt es mehr als genug zu tun. Dann ist meist eine...
  7. Hilfe, die Waschbären sind im Garten! Was tun?

    Früher haben wir als Kinder immer unsere Sommerferien in einem kleinen Dorf im hessischen Rothaargebirge verbracht. Und jede Nacht hatten die Waschbären dort ihre Spuren hinterlassen: Mal waren...
  8. Die Kalk-Kreuzblume – eine außergewöhnliche Steingartenpflanze

    Die Gattung der Kreuzblumen (Polygala) ist sehr arten- und formenreich. Die Polygala myrtifolia, eine eher subtropische Art, habe ich bereits vor einiger Zeit im Forum vorgestellt...
  9. Bald blühen sie wieder – die Magnolienbäume

    Magnolien gehören mit zu den ersten Bäumen, die im Frühjahr blühen. Ich habe bereits 2016 einmal die drei am häufigsten in unseren Gärten zu sehenden Magnolien vorgestellt (>...
  10. Magnolien, die auch kalkhaltige Böden vertragen

    Magnolien brauchen in der Regel einen feuchten und nährstoff- und humusreichen Boden, der sauer bis neutral und somit kalkfrei sein sollte. Doch es gibt einige Magnolien-Arten, die auch kalkhaltige...
  11. Rosa, rot oder purpurn blühende Magnolien

    Die Mehrzahl der Magnolienbäume und -sträucher, die man in unseren Gärten sieht, haben weiße bis hell-rosa farbige Blüten. Aber es gibt auch einige Arten und Sorten die intensiver rosa, purpurn oder...
  12. Jetzt blühen sie wieder – die Nieswurze, Schnee- und Christrosen

    Bei uns beginnen jetzt die ersten Christrosen, ihre Blüten zu öffnen. Ich habe zwar bereits vor einigen Jahren hier im Gartenforum kurz die Schnee- und die Christrose vorgestellt...
  13. Der Vorgarten – die Visitenkarte für Haus und Garten

    1. Wie und wann sich die Vorgartenkultur entwickelte

    Als Vorgarten bezeichnet man im Allgemeinen den Teil des Gartens, der zwischen Haus und Straße liegt. Doch so lange gibt es Vorgärten noch gar...
  14. Weitere Traubenhyazinthen-Arten als Zierpflanzen...

    Weitere Traubenhyazinthen-Arten als Zierpflanzen im Steingarten

    Es gibt fast 50 Traubenhyazinthen-Arten, von denen natürlich nicht nur die Schopfige Traubenhyazinthe Muscari comosum im Garten als...
  15. Die Virusinfektion der Rembrandt-Tulpen Die...

    Die Virusinfektion der Rembrandt-Tulpen

    Die schlierenförmigen Farbmuster der Rembrandt-Tulpen werden tatsächlich durch Infektion eines Virus ausgelöst, dem Tulpen-Mosaik-Virus. In der...
  16. Antworten
    4
    Hits
    446

    Danke für den Tipp. Das könnte ich mal bei...

    Danke für den Tipp. Das könnte ich mal bei unseren Katzen aus ausprobieren!
  17. Die Schopf-Traubenhyazinthen haben sterile und fruchtbare Blüten

    Traubenhyazinthen der Gattung Muscari hat sicher jeder schon einmal in seinem Garten kultiviert. Es gibt einige Arten und Sorten, die sich mehr oder weniger in der Form und blauen Farbe ihrer...
  18. Zwei einheimische Graslilienarten für Steingarten oder Staudenrabatte

    8 Arten gehören zu den Graslilien der Gattung Anthericum aus der Familie der Spargelgewächse. Von diesen kommen 6 Arten in verschiedenen Regionen Afrikas und 2 Arten in Mitteleuropa vor:

    Die...
  19. Warum schadet Staunässe den meisten Pflanzen?

    Zu viel Wässern und Gießen, sehr starke Regenfälle – verbunden mit einmal schlecht durchlässigen Boden ohne eine ausreichende Dränage – das führt zu Staunässe, die vielen Pflanzen schaden.
    ...
  20. Der Japanische Garten von Kaiserslautern

    Mit einer Gesamtfläche von ca. 13.500 qm zählt der Japanische Garten zu den größten seiner Art in Europa. Das Areal ist allerdings mit 200 m Länge bei einer Breite zwischen 30 und 80 m ziemlich...
  21. Unser Balkon ist sogar noch etwas größer, ca. 20...

    Unser Balkon ist sogar noch etwas größer, ca. 20 qm, hat aber 2 entscheidende Nachteile: Der Balkon ist nach Süden ausgerichtet und nicht überdacht! Da knallt dann im Sommer die Sonne direkt drauf....
  22. Hyazinthen, Narzissen und Tulpen vor Krankheiten und Schädlingen schützen

    Die folgende Zusammenstellung der häufigsten Krankheiten und Schädlingen, die an den häufigsten, größeren Frühlingszwiebelgewächsen auftreten können, soll helfen erste Symptome eines Befalls an den...
  23. Duojingyuan - der Garten der schönen Aussicht in Mannheim

    Die Zahl authentischer Chinesischer Gärten ist im Vergleich zu unseren Japanischen Gärten in Deutschland eher gering. Umso erfreulicher ist es, dass im Herbst 2001 in Mannheim ein Chinesischer Garten...
  24. Antworten
    1
    Hits
    159

    Narzissen haben übrigens gegenüber Tulpen und...

    Narzissen haben übrigens gegenüber Tulpen und anderen Zwiebelgewächsen den Vorteil, dass ihre Zwiebeln giftig sind und deshalb auch von Wühlmäusen verschont bleiben. Egal ob es sich um Wilde...
  25. Die Hasenglöckchen gehören ebenfalls zu den...

    Die Hasenglöckchen gehören ebenfalls zu den kleinen Verwandten der Hyazinthen

    In meinem Beitrag über die blau blühenden Hyazinthenverwandten habe ich eine ganz bekannte Gruppe noch nicht...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4

Floristik24 Online Shop