Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Gartentroll

Seite 1 von 5 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.

  1. Die häufigsten Wirkstoffe der Heilpflanzen

    Bitterstoffe – natürliche Bitterstoffe sind keine einheitliche chemische Stoffgruppe, ihnen gemeinsam ist lediglich, dass sie bitter schmecken. Einen bitteren Geschmack auslösen können Stoffe aus den...
  2. Lavendel sorgt für Ruhe und Entspannung

    Schon Hildegard von Bingen beschrieb die heilsame Wirkung des Lavendels. Der Lavendel Lavendula angustifolia) wird vor allem in der Provence angebaut. Dort gewinnt man auch das kostbare Lavendelöl...
  3. Die Kapuzinerkresse hilft bei Blasenentzündung und anderen Erkältungsformen

    Die Kapuzinerkresse ist eine altbewährte Heilpflanze, die bereist in der Klostermedizin des Mittelalters eine Rolle spielte. Sie enthält neben Vitamin C u. a. Senföle und Carotinoide. Diese Senföle...
  4. Die Kapland-Pelargonie hilft bei Erkältung

    Die Kapland-Pelargonie stammt aus der Westkap-Provinz Südafrikas – deshalb wird sie bei uns auch Südafrika-Pelargonie genannt. Und im südlichen Afrika wird sie bereits seit mehreren Jahrhunderten zum...
  5. Die Heilkraft der Birke ist unbestritten Die...

    Die Heilkraft der Birke ist unbestritten

    Die Birke ist nicht nur ein wunderschönes Gehölz, sondern auch eine vielseitig verwendbare Heilpflanze. In der Volksmedizin ist dies schon lange bekannt,...
  6. Vogelscheuchen - vom Aussterben bedroht

    Mit dem dramatischen Rückgang der Vogelscheuchen stirbt ein weiteres Stück alter Gartenkultur. Früher sah man sie in vielen Bauerngärten. Ob sie aber jemals Vögel vom Gemüsebeet abgewehrt haben,...
  7. Was habe ich da heute in einer Zeitschrift als...

    Was habe ich da heute in einer Zeitschrift als Tipp gelesen: " Streichen Sie Ihre Gartenzwerge grün an, dann fallen sie nicht mehr so unangenehm auf!"
  8. Wie man die Giftigkeit mancher Gartenpflanzen...

    Wie man die Giftigkeit mancher Gartenpflanzen Gartenbesuchern und Hobbygärtnern vor Augen führen kann, dazu bietet der Botanische Sondergarten im Hamburger Stadtteil Wandsbek mit der jährlichen Wahl...
  9. Botanischer Sondergarten Hamburg-Wandsbek

    Hamburg hat nicht nur Planten & Blomen, sondern eine ganze Reihe anderer, nicht weniger interessanter Parks und öffentlicher Gartenanlagen zu bieten, die einen Besuch auch für den Nicht-Hamburger...
  10. Der Saft der Hängebirke Die Hängebirke ist...

    Der Saft der Hängebirke

    Die Hängebirke ist nicht nur ein schöner und pflegeleichter Baum, siwe leifert auch einen Saft mit einem unverwechselbaren, leicht süßlich Geschmack. Obwohl...
  11. Gartenzwerge sind out – es leben die Erdmännchen...

    Gartenzwerge sind out – es leben die Erdmännchen

    1499
    Erdmännchen im Original (Foto: Charles J.Sharp, creative Commons Attr.-Share Alike 4.0 International)

    Die Erdmännchen haben die...
  12. Singapur übertrifft sich selbst – die Changi...

    Singapur übertrifft sich selbst – die Changi International Airport Begrünung

    Der Singapore Airport ist einer der größten Flughäfen Asiens, sowohl was die Fläche als auch die Passagierzahlen pro...
  13. Aber brauchen Tomatenblüten nicht...

    Aber brauchen Tomatenblüten nicht Fremdbefruchtung der Blüten, um Früchte zu bilden? Dann bräuchte man mindestens 2 Pflanzen und müsste den Pollen von einer Pflanze auf die Blüten der anderen Pflanze...
  14. Darf man sein Haustier im Garten begraben?

    Grundsätzlich ja, aber es gilt einige gesetzliche Regelungen und Vorschriften dabei zu beachten. Bei Kleintieren wie Meerschweinchen oder Wellensittich dürfte es keine Probleme und Einwände geben....
  15. Beinwell hilft nicht nur bei Knochenbrüchen

    Ich habe mir vor etlichen Jahren einmal eine große Beinwellstaude aus einem sumpfigen Graben am Wegesrand ausgegraben und an den eigenen Gartenteich gepflanzt. Dieser blau-blühende Beinwell hatte...
  16. Also Breit- und Spitzwegerich unterschieden sich...

    Also Breit- und Spitzwegerich unterschieden sich vor allem in der Form ihrer Blattrosette und der Blütenstände. Aber sie haben die gelichen öologischen Ansprüche, das gleiche Verbreitungsgebiet und...
  17. Spitzwegerich – als Heilpflanze fast vergessen

    Der Spitzwegerich gehört genauso wie der Breitwegerich zur Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Den meisten Hobbygärtnern ist er wohl eher als lästiges Unkraut bekannt. Als Heilkraut ist er...
  18. Antworten
    0
    Hits
    389

    Ajowan – der Indische Königskümmel

    Ajowan oder auch Adjowan und Ammei genannt (wissenschaftlich Trachyspermum ammi) ist eine Gewürzpflanze aus der Familie der Doldenblütler. Sie ähnelt unserem einheimischen Kümmel, gleich aber in...
  19. Der Echte Alant – eine wertvolle Garten- und Heilpflanze

    Eigentlich stammt der Echte Alant Inula helenium aus dem Mittelmeerraum, aber er wird seit langem in Mitteleuropa in den Gärten als Zierpflanze kultiviert und ist von dort aus stellenweise...
  20. Die Japanische Minze – ein Heilmittel bei Erkältung

    Minzen der Gattung sind sowohl in Europa als auch in Asien sehr beliebt, vor allem wegen ihres Duftes und Aromas. Eine Variante unserer Ackerminze ist die Japanminze Mentha arvensis var. piperascens....
  21. Antworten
    0
    Hits
    207

    Der Rotwurzel- oder Chinesische Salbei

    Der Rotwurzel-Salbei Salvia miltiorrhiza stammt aus China, deswegen wird er auch Chinesischer Salbei genannt. Er ist eine mehrjährige Staude der Gattung Salvia, die zur Familie der Lippenblütler...
  22. Was soll das? Ich kenne Frankfurt recht gut von...

    Was soll das? Ich kenne Frankfurt recht gut von früher, habe mal mehr als 20 Jahr in der Nähe gewohnt. Seitdem hat die Zahl der öffentlichen Grünflächen und Parks eher zu- als abgenommen. Ich habe...
  23. Huang Qin – ein chinesisches Heilkraut

    Das Baikal- oder Chinesische Helmkraut Scutellaria baicalensis kommt natürlicherweise in Sibirien und Teilen Chinas vor, wird aber auch in Europa als Gartenpflanze kultiviert. Es handelt sich um eine...
  24. Vom richtigen Umgang mit Giftpflanzen im Garten

    Es gibt mehr giftige Gartenpflanzen, als mancher annehmen würde. Während für chemisch gefährliche Stoffe, die leicht brennbar, ätzend, giftig oder sonst wie schädlich sein könnten, seit Jahrzehnten...
  25. Bakterien- und Viruskrankheiten der Kartoffeln

    Kartoffeln sind mit ihren unterirdischen Knollen natürlich vor Schadinsekten weitgehend geschützt, am oberirdischen Kartoffelkraut machen sich natürlich Schadinsekten wie der Kartoffelkäfer natürlich...
Ergebnis 1 bis 25 von 108
Seite 1 von 5 1 2 3 4

Floristik24 Online Shop