Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Rodrigues2011

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. Die Riesenglockenblume aus dem Kaukasus und ihre Kultivare

    Die Milchfarbene Riesenglockenblume Campanula lactiflora sieht man in unseren mitteleuropäischen Gärten noch relativ selten, obwohl sie mit ihren bis zu 150 cm Wuchshöhe kaum zu übersehen ist und...
  2. Blütenpflanzen sorgen für Abwechslung auf der Baumscheibe

    Unter einem großen, freistehenden Laubbaum muss es weder eintönig grasgrün noch völlig kahl bleiben. Eine Baumscheibe kann man stattdessen sehr dekorativ mit Blütenpflanzen bepflanzen.
    ...
  3. Bletilla striata – eine prachtvolle Orchidee für drinnen und draußen

    Die Orchideengattung Bletilla setzt sich aus fünf Arten zusammen, deren ursprüngliche Heimat in China, Japan, Taiwan, sowie Randgebieten von Thailand und Myanmar liegt. Als Erdorchideen leben diese...
  4. Ein immergrüner Garten aus Koniferen und Sommerblumen

    Das kennt sich mancher Hobbygärtner: Ein Garten, dessen „Strukturgeber“ Laubbäume und Ziersträucher beginnt nach dem Fall des Herbstlaubes für Monate recht trist auszusehen, bis er im Laufe des...
  5. Antworten
    0
    Hits
    44

    Im Boden lebende Rasen-Schädlinge

    Ein paar Blümchen im Rasen – Gänseblümchen, Märzveilchen oder Gundermann – lockern das Einheitsgrün auf, schaden nicht und müssen auch nicht unbedingt bekämpft werden. Anders sieht das aus mit den im...
  6. Der Grasstern Rhodohypoxis – eine Blütenstaude aus dem südlichen Afrika

    Die Gattung Rhodohypoxis – im Deutschen werden sie Grassterne genannt – ist eine kleine Gruppe niedriger Blütenstauden, die vor allem in der südafrikanischen Provinz Kwazulu Natal und im...
  7. Noch ein Zwerggehölz: Die Bäumchen-Weide

    Die Bäumchen-Weide Salix arbuscula ist in den Ostalpen und in den Karpaten heimisch. Diese nur bis 50 cm hohe Zwergweide bildet einen dicht über dem Boden kriechenden, verholzenden Stamm. Die Blätter...
  8. Die China-Schein-Orchidee Roscoea cautleyoides und verwandte Arten

    Die Stauden der Gattung Roscoea gehören zur Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae), die eigentlich ihren Verbreitungsschwerpunkt in den Tropen haben. Von den 16 Roscoea – Arten kommen jedoch 9 in...
  9. Ein typischer Bewohner von Waldgärten ist auch...

    Ein typischer Bewohner von Waldgärten ist auch die Kanadische Blutwurz - ein in jeder Hinsicht ungewöhnliches Mohngewächs (>...
  10. Die Kanadische Blutwurz – in jeder Hinsicht ein ungewöhnliches Mohngewächs

    Ein in seinem Aussehen, in ihren Licht- und Substratansprüchen ungewöhnliches Mohngewächs (Familie Papaveraceae) ist die Kanadische Blutwurz Sanguinaria canadensis. Ihre Heimat sind die Wälder im...
  11. Meine Empfehlung nicht nur für den Präriegarten –...

    Meine Empfehlung nicht nur für den Präriegarten – die Präriemalven

    Die Präriemalve Sidalcea oregana stammt aus dem Westen Nordamerikas, wo sie in zahlreichen Feuchtgebieten, auf feuchten Wiesen...
  12. Zwei Zwerg-Laubgehölze für den Steingarten: Zwergflieder und Zwerg-Eberesche

    Es gibt ja unter den Koniferen etliche Zwergformen, die sich für einen Platz im Steingarten eignen. Bei Laubgehölzen ist das Angebot an sehr klein bleibenden Arten wesentlich geringer. Jetzt habe ich...
  13. Zwei weitere Pflanzen aus Nordamerika für den...

    Zwei weitere Pflanzen aus Nordamerika für den Wald- und Schattengarten: Das Zöpfchenkraut und die Vancouverie

    Das Zöpfchenkraut – Uvularia perfoliata

    Diese kleine Staude aus der Familie der...
  14. 2. Kleine Vorgärten optisch vergrößern ...

    2. Kleine Vorgärten optisch vergrößern

    Grundstückspreise in guten Lagen sind heutzutage teuer – manchmal sogar teurer als der Neubau des Hauses selbst. Da bleibt oft nicht mehr viel Fläche vor dem...
  15. Typische Waldbewohner sind auch die meisten...

    Typische Waldbewohner sind auch die meisten Sauerklee-Arten

    Allerdings stammen die meisten Oxalis-Arten aus Mittel- und Südamerika oder aus Südafrika und sind bei uns in Mitteleuropa nicht...
  16. Einige der schönsten Sommerblumen für den Steingarten – das sind die Gazanien

    Eigentlich sind die meisten Arten der Gattung Gazania immergrüne Stauden oder Halbsträucher. Da sie aber aus Südafrika oder dem tropischen Südost- und Ostafrika stammen, sind sie bei uns nicht...
  17. Die Chinesische Bleiwurz Ceratostigma willmottianum

    Die Bleiwurz-Sträucher der Gattung Ceratostigma bestechen durch ihre strahlend blauen Blüten und die schöne Herbstfärbung. Eine der am häufigsten kultivierten Arten ist die Chinesische Bleiwurz, die...
  18. Die Schöne Leycesterie fällt durch ihre eigenwilligen Blüten- und Fruchtstände auf

    Die Leycesteria formosa ist ein bis zu 5 m hoher Zierstrauch aus der Familie der Geißblattgewächse. Die Schöne Leycesterie genannte Art ist in Asien weit verbreitet und kommt auf dem Indischen...
  19. Generalüberholung des Steingartens im Frühling

    Eigentlich ist ein gut eingerichteter und dicht bepflanzter Steingarten ausgesprochen pflegeleicht. Nur in den Frühjahrsmonaten, da gibt es mehr als genug zu tun. Dann ist meist eine...
  20. Hilfe, die Waschbären sind im Garten! Was tun?

    Früher haben wir als Kinder immer unsere Sommerferien in einem kleinen Dorf im hessischen Rothaargebirge verbracht. Und jede Nacht hatten die Waschbären dort ihre Spuren hinterlassen: Mal waren...
  21. Die Kalk-Kreuzblume – eine außergewöhnliche Steingartenpflanze

    Die Gattung der Kreuzblumen (Polygala) ist sehr arten- und formenreich. Die Polygala myrtifolia, eine eher subtropische Art, habe ich bereits vor einiger Zeit im Forum vorgestellt...
  22. Bald blühen sie wieder – die Magnolienbäume

    Magnolien gehören mit zu den ersten Bäumen, die im Frühjahr blühen. Ich habe bereits 2016 einmal die drei am häufigsten in unseren Gärten zu sehenden Magnolien vorgestellt (>...
  23. Magnolien, die auch kalkhaltige Böden vertragen

    Magnolien brauchen in der Regel einen feuchten und nährstoff- und humusreichen Boden, der sauer bis neutral und somit kalkfrei sein sollte. Doch es gibt einige Magnolien-Arten, die auch kalkhaltige...
  24. Rosa, rot oder purpurn blühende Magnolien

    Die Mehrzahl der Magnolienbäume und -sträucher, die man in unseren Gärten sieht, haben weiße bis hell-rosa farbige Blüten. Aber es gibt auch einige Arten und Sorten die intensiver rosa, purpurn oder...
  25. Jetzt blühen sie wieder – die Nieswurze, Schnee- und Christrosen

    Bei uns beginnen jetzt die ersten Christrosen, ihre Blüten zu öffnen. Ich habe zwar bereits vor einigen Jahren hier im Gartenforum kurz die Schnee- und die Christrose vorgestellt...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4

Floristik21 Geschäftskunden Online Shop