Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sedumania

Seite 1 von 18 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. Das Immenblatt – eine wertvolle Nektar- und Pollenquelle für Hummeln und Schmetterlin

    Das Immenblatt Melittis melissophyllum, auch Honigmelisse genannt, ist meiner Meinung die schönste der einheimischen Arten aus der Familie der Lippenblütler. Wildvorkommen habe ich früher des Öfteren...
  2. Nieswurze als wertvolle Trachtpflanzen für...

    Nieswurze als wertvolle Trachtpflanzen für Hummeln

    Da manche Hummeln bereits im Februar im Garten umherfliegen und nach geeigneten Nistmöglichkeiten suchen, sind die Nieswurze, besonders...
  3. Wolfsmilchschwärmer mit Hilfe der Zypressenwolfsmilch in den Garten locken

    Der Wolfsmilchschwärmer (Hyles euphroviae) ist ein Nachtschmetterling aus der Familie der Schwärmer. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa bis China. Einst war dieser...
  4. Kuckucksbienen betreiben keine Brutpflege ...

    Kuckucksbienen betreiben keine Brutpflege

    Ungefähr ein Drittel aller Wildbienen bauen keine eigenen Nester für ihren Nachwuchs und betreiben auch keine Brutpflege. Ähnlich wie der Kuckuck...
  5. Die passenden Knötericharten für jeden Platz im Garten

    Bei den ca. 100 Arten der Knöterichgewächse herrscht – gelinde gesagt – einige Verwirrung, was ihre Systematik und Zuordnung zu den Gattungen betrifft. Früher gehörten mehr oder wenige alle zur...
  6. Die Zwerg-Alpenrose Rhodothamnus sessilifolius ...

    Die Zwerg-Alpenrose Rhodothamnus sessilifolius

    Es gibt eine weitere europäische Alpenrose, die sich für einen Platz im Stein- und Alpingarten eignet, allerdings nicht – wie die anderen Alpenrosen...
  7. Der Almrausch und andere Alpenrosen für Stein- und Alpingarten

    Alle Wildalpenrosen stehen bei uns Naturschutz. Aber es gibt einige Arten. Die man aus Nachzuchten von Staudengärtnereien bekommen kann und die sich auch für einen Platz im Stein- oder Alpingarten...
  8. Die Rote Spornblume – eine weitere Bereicherung...

    Die Rote Spornblume – eine weitere Bereicherung für die Trockenmauer

    Die rot blühende Spornblume Centranthus ruber ist eine weitere Bereicherung für die Trockenmauer. Es handelt sich ursprünglich...
  9. Ist jetzt auch der Braune Bär aus unseren Gärten...

    Ist jetzt auch der Braune Bär aus unseren Gärten verschwunden?

    Es ist erst wenige Monate her, da habe ich geschrieben, dass der Russische Bär Callimorpha quadripunctata vom Aussterben bedroht ist....
  10. Wie kann man Wildbienen im Garten ansiedeln?

    Von den etwa 600 in Deutschland vorkommenden Wildbienen-Arten stehen rund die Hälfte auf der Roten Liste der gefährdeten Tierarten, und von diesen wiederum sind viele unmittelbar vom Aussterben...
  11. Asperula – die Meister des Stein- und Alpingartens

    Die mehr als hundert Meister- oder Meier-Arten aus der Gattung Asperula gehören zur Familie der Rötegewächse (Rubiaceae). Ca. 70 Arten sind in Europa verbreitet. Es gibt weitere Asperula-Arten in...
  12. Die Kuhschellen setzen im Frühjahr leuchtend violette, weiße oder rötliche Akzente

    Die etwas mehr als 30 Arten der Kuhschellen, auch Küchenschellen genannt, gehören zur Gattung Pulsatilla in der Familie der Hahnenfußgewächse. Sie kommen in vielen Regionen der nördlichen Hemisphäre...
  13. Die Schopfteufelskralle – ein echter Hingucker im Steingarten

    Die Schopfteufelskralle Physoplexis comosa ist die einzige Vertreterin der Gattung Physoplexis. Sie gehört – auch wenn man ihr es auf den ersten Blick überhaupt nicht ansehen mag – zur Familie der...
  14. Polsterbildende Leimkraut-Arten für den Steingarten

    Von den weltweit mehr als 400 Arten der Leimkräuter (Gattung Silene aus der Familie der Nelkengewächse) kommen nur wenige polsterbildende Arten für einen sonnigen Platz im Steingarten infrage:
    ...
  15. Weitere, ungewöhnliche Stauden für die...

    Weitere, ungewöhnliche Stauden für die Trockenmauer

    Ich möchte hier noch fünf weitere, bisher bei uns wenig bekannte Stauden für einen Platz auf oder an der Trockenmauer vorstellen – ebenfalls...
  16. Die Kugelblumen der Gattung Globularia – ideale, problemlose Steingartenpflanzen

    Die Kugelblumen gehören zur Familie der Wegerichgewächse. Der Gattungsname Globularia bezieht sich auf die kleinen, kugelförmigen Blütenstände (globulus = Kügelchen). Sie sind mit mehr als 20 Arten...
  17. Quellstein, Brunnen und Wasserspeier für Bachlauf und Gartenteich

    Fließendes Wasser wirkt nicht nur optisch belebend. Ein Bachlauf, der in einen Gartenteich fließt, wirkt belebend, indem der Bach zum Wasseraustausch, zur Belüftung, Sauerstoffanreicherung und...
  18. Grasnelken für Steingarten und Alpinum, Troggärten, Steinfugen und Beeteinfassungen

    Die kleinen, meist in leuchtendem Rosa blühenden Grasnelken der Gattung Armeria sind bei Steingartenfreunden mit Recht beliebt. Allerdings hält die Freude oft nicht lange an, denn jede Art hat ihre...
  19. Die Perlpfötchen oder Perlkörbchen Anaphalis

    Die Perlpfötchen bilden aufrechte Treibe mit filzig grauen Laubblätter und gelblich weißen Immortelle-ähnlichen Blüten, die dichte traubenförmige Blütendolden bilden. Im Englischen werden sie auch...
  20. Büschel- und Krugglocken – Verwandte unserer einheimischen Glockenblumen

    Eine Bereicherung für den Steingarten sind die Büschelglocken der Gattung Edraianthus aus dem Mittelmeerraum und vom Balkan – nahe Verwandte unserer Glockenblumen, wie man unschwer an der Form ihrer...
  21. Die Steintäschel – eine Bereicherung für Steingarten, Trockenmauer und Troggärten

    Steintäschel der Gattung Aethionema aus der Familie der Kreuzblütler (Brasicaceae) bilden kleine Polster, die im später ihre unzähligen, meist rosafarbenen Blüten öffnen. Es gibt etwa 50 Arten, ...
  22. Die teppichbildenden Stachelnüsschen sind im Garten vielseitig einsetzbar

    Die ]Stachelnüsschen der Gattung Acaena sind mit etwa 60 Arten auf der Südhalbkugel verbreitet. Man findet sie in Australien und Neuseeland, aber auch in Südamerika in Patagonien und Feuerland. Es...
  23. Die Teppich bildenden Silberkissen der Gattung Raoulia

    Viele der Pflanzenarten aus der Gattung Raoulia bilden flache Pflanzenteppiche, -rasen oder -polster und sind einfach ideal im Steingarten, auf Trockenmauern, Felsenbrocken, Steinstufen oder was auch...
  24. Der Currystrauch fühlt sich im mediterranen Steingarten oder als Kübelpflanze wohl

    Helichrysum italicum aus der Familie der Korbblütler wird, wenn man die Art vor allem als Trockenblume kultivieren will Italienische Strohblume oder Immortelle genannt, oder wenn man diesen...
  25. Das Oswegokraut – ein bisher erst wenig genutzter Verwandter der Indianernessel

    Das Oswegokraut Monarda fistulosa, auch Wilde Bergamotte genannt, ist ein nah verwandter der auch in unseren Hobbygärten Mitteleuropas gut eingeführten Indianernessel oder Godlmelisse (Monarda...
Ergebnis 1 bis 25 von 449
Seite 1 von 18 1 2 3 4

Floristik24 Online Shop