Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Balkon- und Kübelpflanzen winterfest machen

Empfehlungen aus unserem Floristik-Shop


8.91 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Seramis® Gießanzeiger groß 30cm Outdoor
4.73 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schneevogel 14cm mit Clip
5.27 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Foam Rose Ø3,5-4,5cm Lachs 36St
7.85 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Moosplatte rund Ø25cm Grün
7.59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Seidenband mit Draht Silber 40mm 25m
7.94 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hechtrose
    Registriert seit
    02.09.2013
    Beiträge
    258

    Balkon- und Kübelpflanzen winterfest machen

    Während der ersten, noch leichten Nachtfröste können die weniger empfindlichen Kübel- und Balkonpflanzen noch draußen bleiben, indem man sie mit einem Vlies lückenlos einhüllt. Am besten am unten Rand zubinden, sodass das Vlies sicher auf dem Rand des Kübels oder Balkonkasten anliegt. Viele Pflanzen, die leichte Minusgrade vertragen – dazu gehören z. B. Oleander, Datura, Lorbeer und Fuchsien – können noch bis zum Dezember gut eingepackt draußen bleiben. Dann müssen auch sie in einen frostfreien, hellen Raum. Gut geeignet als Winterquartiere sind ein frostfrei gehaltenes Gewächshaus, ein unbeheizter, aber frostfreier Wintergarten oder auch ein Treppenhaus mit einem großen Fenster. Stehen solche Quartiere nicht zur Verfügung dann muss man die pflanzen in einen unbeheizten, kühlen Keller einlagern oder auf dem Dachboden überwintern lassen.

    Fuchsien setzt man dagegen einfach einen Stock tiefer, d. h. 60cm tief unter die Erdoberfläche: Dazu schachtet man einen Frühbeetkasten etwa 60cm tief aus, legt die Fuchsien hinein und deckt sie mit einer Schilf- oder Rohrmatte. Man kann die Fuchsien aber auch direkt in eine etwa 80cm tiefe Erdgrube setzen, die man mit Kükendraht auskleidet, damit Mäuse und Wühlmäuse im Winter nicht an den Stauden knabbern.

    Pelargonien gräbt man aus, klopft vorsichtig anhaftende Erdreste ab, wickelt sie dann einzeln in Zeitungspapier und hängt sie an einer Wäscheleine im Keller auf.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2017
    Beiträge
    23
    Da hat man verschiedene Möglichkeiten. Das beste ist wenn man sich einfach mal im Internet schlau macht.
    Ich für meinen Teil habe mir echt wunderbare Informationen im Internet holen können.
    Habe auch ein tolles Geländer im Internet gefunden. Die Entscheidung fiel da echt nicht einfach :d

    Aber wegen Pflanzen kann man ja auch in ein Gartencenter gehen, da bekommt man ebenso ganz gute Infos.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Floristik24 Online Shop