Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: -Hübsche Deko für kleine Gärten

Empfehlungen aus unserem Floristik-Shop

Lebkuchen Stern/Herz/Baum 24St
6.07 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


5.89 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Glastopf 12cm Klar 6St
11.25 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pflanzkissen Grau 25cmx25cm
7.76 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Glastopf Ø12cm klar 6St
11.25 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pflanzwelle Grau 44cm x 18cm
7.76 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Primelchen
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    334
    Blog-Einträge
    49

    -Hübsche Deko für kleine Gärten

    Zierapfelbäume sind im Trend. Sie sind wunderschön und haben den Vorteil, dass sie auch gut in kleinen Gärten und sogar auf dem Balkon wachsen können. Im Frühling schenken sie eine unglaubliche Fülle an zart duftenden Blüten, im Herbst gibt es jede Menge bunter Mini-Äpfel, die sich prima für Dekozwecke und Bastelarbeiten eignen, und danach folgt eine sehr schöne Herbstfärbung des Laubes. Entgegen mancher Vermutung sind die Mini-Äpfel nicht giftig. In England verzehrt man die keinen „Crabapples“ gerne oder nimmt sie als Deko für Speisen. Doch keiner käme auf die Idee, die säuerlich-bitteren Äpfel roh zu naschen. Erst zu Marmelade oder Gelee gekocht oder süßsauer einelegt, verleihen sie dem Frühstücksbrot ein herzhaft leckeres Aroma nach frischen Äpfeln. Zieräpfel haben viel Pektin. Deshalb gibt man sie auch als Gelierhilfe zu anderen Früchten. Beim Apfelwein schenken die Früchte die nötige Würze. Es gibt Sorten wie Butterball, Golden Hornet, John Downie oder Evereste. Diese sind als Küchenhelfer ganz besonders beliebt. Es gibt Sorten mit weißen bis roten Blüten und Äpfelchen von Kirschgröße bis Pflaumengröße in den Farben Grün, Gelb, Orange und sogar zweifarbig. Ein Zierapfel macht im Garten weniger Arbeit als sein großer Verwandter. Besonders, wenn ihr eine Sorte wählt, die nicht von Apfelschorf befallen wird. Die Bäumchen bevorzugen mittelschweren, durchlässigen Boden, wachsen aber auch an allen anderen Standorten gut. In den ersten Jahren wird der Baum ein wenig beschnitten, sodass er eine schöne Form erhält. Später müsst ihr nur noch die abgestorbenen Früchte entfernen.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2017
    Beiträge
    11
    finde zierapfel bäume auch sehr schön habe selber einen und freue mich immer wieder .)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Floristik21 Geschäftskunden Online Shop